Ausbildung Ernährungsberater

Ernährungsberater

Ernährungsberater

…gesunde und ausgeglichene Ernährung als Grundlage für Lebensenergie, Gesundheit und jugendliches Aussehen.

  • Wissen im Bereich Ernährung und Nahrungsmittel
  • Wie koche ich gesund?
  • Wie kaufe ich gesund ein?
  • Essverhalten und Motive erörtern
  • Verhaltensmuster erkennen und verändern

WARUM EINE AUSBILDUNG ZUM ERNÄHRUNGSBERATER

LERNEN SIE … Menschen zu helfen, ihre Ernährung langfristig umzustellen und damit auf natürliche Weise zu mehr Energie und Gesundheit zu gelangen.

Eine gesunde und ausgeglichene Ernährung ist die Grundlage für Lebensenergie, Gesundheit und ein jugendliches Aussehen. Nur wenn der Körper mit lebensnotwendigen Stoffen versorgt wird, kann er auch die geforderte Leistung erbringen. Je optimaler die Ernährung desto besser kann sich der Körper vor Krankheiten schützen und den Zellen zu einer optimalen Energieproduktion verhelfen. In kaum einem Bereich gibt es jedoch so viele gegensätzliche Meinungen und Irrglauben wie im Bereich der Ernährung.

Während die einen Schokolade als Glücksbringer und Stimmungsmacher loben, verteufeln sie andere Wissenschaftler wegen des hohen Anteils an Zucker und Fett. Das führt bei vielen Verbrauchern zu großer Unsicherheit und Ohnmacht.

Als Fachexperte für Ernährung verfügen Sie über ein großes Wissen in den Bereichen Ernährung und Nahrungsmittel. Sie helfen Menschen ihre Ernährung umzustellen und sich wieder natürlichen und vollwertigen Nahrungsmitteln zuzuwenden. Dabei unterstützen Sie Ihre Klienten auch bei der Umsetzung, indem Sie, je nach Ihren Fähigkeiten, beim Einkaufen oder Kochen helfen und so die Umstellung aktiv begleiten. In Ihrer Tätigkeit können Sie sich sowohl auf bestimmte Personengruppen, wie zum Beispiel auf Kinder, Senioren oder Schwangere, spezialisieren oder individuell einzelne Personen und Familien unterstützen.

Neben der eigentlichen Nahrungsumstellung begleiten Sie Menschen auch psychisch bei dieser Umstellung. Hier untersuchen Sie die Einstellung zum Essen, Tagesabläufe und Verhaltensmuster und helfen so die Ernährungsumstellung auch psychisch zu manifestieren.

Eine langfristige Umstellung ist nur dann möglich, wenn auch das Essverhalten und die Motive untersucht und berücksichtigt werden. Sie helfen bei der Konditionierung neuer Verhaltensmuster und untermauern damit die neue Ernährung. Wenn Sie sich für eine gesunde Ernährung interessieren und andere Menschen bei der Umstellung unterstützen möchten wird eine Tätigkeit als Fachexpert/in für Ernährung für Sie vielseitig und erfüllend sein.

Studienführer anfordern

Studienführer anfordern