Ausbildung Gesundheitstherapie

Gesundheitstherapie

Gesundheitstherapie

…im Einklang mit sich und der Natur leben, wer wünscht sich das nicht? Lernen Methoden zur Prävention kennen und wie Sie langfristige Veränderungen verankern.

  • Störquellen und krankheitsfördernde Faktoren eliminieren
  • Grundlagen der Ernährungslehre und Diätetik
  • Lebensgewohnheiten dauerhaft verändern
  • Methoden zur Prävention
  • Harmonisierung der Gesundheit

WARUM EINE AUSBILDUNG ZUR GESUNDHEITSTHERAPIE

HELFEN SIE MENSCHEN … wieder im Einklang mit sich und der Natur zu leben, indem Sie Störquellen und krankheitsfördernde Faktoren eliminieren.

Sogenannte Störfelder beeinträchtigen den menschlichen Lebensraum und damit die Gesundheit immer mehr. Vorbeugende und bewährte gesundheitserhaltende Maßnahmen nehmen daher einen immer bedeutenderen Raum ein.

In diesem Kurs wird Ihnen vermittelt, wie Sie die Lebensumstände von Menschen untersuchen, Störfelder entfernen und zu mehr Energie und Lebensfreude beitragen können.

Mit diesem Wissensspektrum haben Sie die Möglichkeit Ihre Klienten aus ganzheitlicher Sicht zu beraten und sie durch eine Analyse auf gesundheitliche Risiken hinzuweisen.

Ausgehend von den Grundlagen der Ernährungslehre, Diätetik, Störfeldern, Strahlenschäden und psychischen Gesetzmäßigkeiten lernen Sie Methoden zur Steigerung der Leistungsfähigkeit und zur Prävention kennen. Daneben erfahren Sie, wie Sie Ihre Klienten dauerhaft zu Veränderungen in ihren Lebensgewohnheiten motivieren und diese Veränderungen auch langfristig verankern.

Der Lehrgang Gesundheitstherapie ist ein Kurs, von dem Sie beruflich als auch persönlich partizipieren. Eine Verbesserung des Wohlbefindens, mehr Energie und eine Harmonisierung der Gesundheit werden Ihre Klienten Ihnen danken.

Studienführer anfordern

Studienführer anfordern