Ausbildung Gesprächstherapie

Gesprächstherapie

Gesprächstherapie

…Lebenskrisen meistern durch Zuhören, einfühlendes Verstehen und ohne eigene Stellungnahmen, dies uns mehr erwartet Sie hier.

  • Methoden mit langer Tradition
  • Verbale und nonverbale Kommunikation
  • Techniken der Gesprächstherapie
  • Vielfältig einsetzbar
  • Abschluss mit Berufszertifikat

WARUM AUSBILDUNG GESPRÄCHSTHERAPIE

UNTERSTÜTZEN SIE … Menschen in speziellen Lebens-situationen dabei, Chancen zu erkennen und Krisen als Möglichkeiten des individuellen persönlichen Wachstums zu begreifen.

Die Gesprächstherapie gehört zu den Methoden, die über eine lange Tradition verfügen. Bei diesem maßgeblich durch Carl Rogers geprägten Verfahren handelt es sich um eine Methode, die sich am Klienten orientiert. Rogers konnte durch seine Untersuchungen nachweisen, dass Berater und Therapeuten besonders dann erfolgreich zu sein schienen, wenn Sie selbst nicht lenkend, sondern durch Zuhören, einfühlendes Verstehen und ohne eigene Stellungnahmen den Betroffenen zur Verfügung standen.

Insoweit lassen sich die Techniken der Gesprächstherapie sowohl in der Psychotherapie als auch in der Beratung, Seelsorge oder in der Personalführung und Kindererziehung erfolgreich einsetzen.

Die Ziele dieses personenzentrierten Verfahrens liegen darin, dass der Klient selbst seine Bedürfnisse erkennt und entscheidet, was für ihn wichtig ist. Zufriedenheit, Ausgeglichenheit und Eigenverantwortung gehören dabei zu den wichtigsten Grundlagen.

Der Fernkurs vermittelt Ihnen einen Überblick über die Ansätze, Ziele und Methoden der Gesprächstherapie und zeigt anhand von Beispielen, wie diese in der Beratung umgesetzt werden. Im Mittelpunkt steht dabei immer die verbale und non-verbale Kommunikation, die entscheidend ist, um dem Klienten eine bedingungslose Wertschätzung und Akzeptanz zu dokumentieren. Hier lernen Sie die Grundlagen einer menschlichen Kommunikation, die in jedem Lebensbereich gute Dienste leistet.

Studienführer anfordern

Studienführer anfordern

Dieser Lehrgang vermittelt Ihnen bewährten Methoden der Gesprächstherapie, um Menschen dabei zu unterstützen das eigene Potential besser zu nutzen.

Eigene Erfahrungen mit Krisen und eine eigene lösungsorientierte Lebenseinstellung.

Das Studium besteht aus umfangreichen Studienunterlagen, die Sie in regelmässigen Abständen zugesandt bekommen. Die Lieferung erfolgt in praktischen Studienordnern, die sich ideal zum flexiblen Studieren eignen.

4 Monate / 4-6 h pro Woche

Teilnahmebescheinigung (Europ. Inst. FIB) im Bereich Gesprächstherapie.

Gesprächstherapeut, Dipl. Gesprächstherapeut.