Ausbildung Kinder- und Jugendpsychologie

Kinder- und Jugendpsychologie

Kinder- und Jugendpsychologie

…Verstehen Sie, wie Sie eine homogene Beziehung zwischen Eltern und Kindern bewirken können durch modernste Erkenntnisse aus der Psychologie.

  • Unterstützung bei Verhaltensänderung
  • Ursachen für Fehlentwicklungen finden
  • Fachwissen bei Störungen im Sozialverhalten
  • Wirkungsvolle Techniken aneignen
  • Abschluss mit Berufszertifikat

WARUM AUSBILDUNG KINDER- UND JUGENDPSYCHOLOGIE

SIE HELFEN … bei Kindern und Jugendlichen, Konflikte und Ängste zu lösen, eine harmonische Beziehung zwischen Eltern und Kindern aufzubauen und dadurch Selbstbewusstsein und neue Perspektiven zu fördern.

Dieses Thema hatte nie mehr Bedeutung als in der heutigen Zeit. Oftmals leiden Kinder unter Lernstörungen, Störungen des Sozialverhalten, Essstörungen, Depressionen, Störungen in ihrer Entwicklung und manchmal sogar auch Drogenprobleme, mit denen die Eltern meist überfordert sind. Für diese Kinder bieten Kinder- und Jugendpsychologen Begleitung und Halt.

Durch Ihre Ausbildung beraten Sie die Eltern sich nicht nur von den Maßstäben der eigenen Erziehung leiten zu lassen sondern moderne Erkenntnisse aus der Psychologie mit in die Erziehung einfließen zu lassen. Sie können dabei helfen die Ursachen für Fehlentwicklungen zu finden und unterstützen die Kinder bei der Verhaltensänderung. Gute Kinder- und Jugendpsychologie – Berater/inen arbeiten eng mit Schulen, Kindergärten, Tagesstätten oder Ämtern zusammen und werden weiterempfohlen. Durch Ihre intensive Ausbildung können Sie Eltern motivieren die modernen Erkenntnisse der Kinderpsychologie mit einzubeziehen und praktikable Lösungen zu erarbeiten.

Das interessante Studienmaterial verschafft Ihnen einen leichten Zugang zum Thema. An Hand von Fallstudien und Beispielen können Sie Ihr Wissen sofort umsetzen. Manche Teilnehmer berichten, dass sogar sie selbst und die eigene Familie enorm von diesen Erkenntnissen profitiert haben. Aufbauend auf diesen Kurs können Sie sich auch zum/r Kinder- und Jugendtherapeut/in weiterqualifizieren. In diesem Aufbaustudium erlernen Sie wirkungsvolle Techniken, um eine Atmosphäre von Liebe, Respekt, Vertrauen und Harmonie in Familien zu schaffen.

Studienführer anfordern

Studienführer anfordern

Sie lernen Eltern im Umgang mit ihren Kindern zu unterstützen und konstruktive Formen der Kommunikation in der Familie zu fördern.

Eigene Erfahrungen im Umgang mit Kindern und Jugentlichen sind von Vorteil.

Das Studium besteht aus umfangreichen Studienunterlagen, die Sie in regelmässigen Abständen zugesandt bekommen. Die Lieferung erfolgt in praktischen Studienordnern, die sich ideal zum flexiblen Studieren eignen.

6 Monate / 4-6 h pro Woche

Teilnahmebescheinigung (Europ. Inst. FIB) im Bereich Kinder- und Jugendpsychologie.

Kinder- und Jugendtherapeut, Dipl. Kinder- und Jugendtherapeut.